Steckbrief HomeFamilieKircheBerufPolitik/ÄmterHobbys


wenger-fenster
evangelische volkspartei
haenselWEB

Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite.

Am 25. März finden die nächsten Grossratswahlen im Kanton Bern statt. Gerne würde ich meine Arbeit weiterführen und für jede Unterstützung und für jede Stimme bin ich dankbar.

In den letzten 5 Jahren konnte ich doch das eine oder andere im Rat bewirken. Einen Vorstoss zur Vereinfachung vom Baubewilligungsverfahren wurde überwiesen und beim Neubau vom Campus Biel muss der Nachhaltigkeit grosse Aufmerksamkeit geschenkt werden. Das Holz, wo immer möglich, muss aus dem Staatswald aufbereitet werden. 

Auch in Bildungs- und Sozialfragen sowie beim Kirchengesetz konnten wir zu guten Lösungen beitragen.

Seit Juni 2015 darf ich die Sicherheitskommission vom Grossrat leiten.

Meine Vorstösse finden sie wie folgt:

http://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.mid-8d2bfe1fc3da4eb79916f5fd27797b62.html



Gerne gebe ich Ihnen unter einigen Stichworten einen Einblick in meine Interessen.

Als Unternehmer sind mir die Arbeitsplätze ein wichtiges Anliegen. Eine enkeltaugliche Politik beinhaltet für mich langfristiges Denken in allen Bereichen. Der sorgfältige Umgang mit der Umwelt ist für die Zukunft überlebenswichtig. Durch meine Arbeit als Geschäftsführer eines KMU, sehe ich, welche Massnahmen eine Veränderung erwirken könnten. Durch die Integration von schwächeren und beeinträchtigten Mitmenschen, können wir den Selbstwert der Betroffenen stärken und die Sozialkosten senken.

Meine Gedanken über eine nachhaltige Stromversorgung habe ich in einem Dokument niedergeschrieben. In Beispielen aus der Praxis habe ich auch die Auswirkungen abgeklärt.
Der Weg in die Energieunabhängigkeit (16 Seiten)
Zusammenfassung (eine Seite)

Zum starken Franken und den politischen Massnahmen habe ich ebenfalls ein Dokument erstellt.
Bedroht das Geld die Wirtschaft?

Aktuelle Stellungnahmen sind auf https://www.facebook.com/markus.wengerfenster zu finden.